Der Verein «Forum Rifferswil» fördert den Austausch und die Meinungsbildung unter den Einwohnerinnen und Einwohnern von Rifferswil in politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Fragen. Dazu bietet das Forum Rifferswil eine Plattform für den Dialog und engagiert sich in vielfältigen kulturellen und politischen Aktivitäten im Dorf.

Publiziert am von admin | Kommentare deaktiviert für Willkommen!

Bis an die Grenze, Teil 2

grenze-teil2-thumbAm Sonntag, 26. November organisiert das Forum Rifferswil den 2. Teil der Grenzwanderung, diesmal entlang der Nordostgrenze von Rifferswil.

Wie beim ersten Teil im Januar, werden wir im geselligen Rahmen bekannte und unbekannte Wege in unserer Umgebung erkunden und erforschen. Durchs Dickicht, Moor, Wälder und Äcker. Und weil die Felder diesmal noch nicht gefroren sind, ist es von Vorteil, in robusten Schuhen unterwegs zu sein.

Die Wanderung dauert ungefähr 3 Stunden.

Ausrüstung:
Warme Schuhe und Kleider, Tee und einen kleinen Picknick für unterwegs. Am Schluss wärmen wir uns bei einer heissen Suppe auf!

Eingeladen sind alle, die Lust an neuen «Grenzerfahrungen» haben, gross, klein, Forumsmitglieder oder nicht – alle sind herzlich willkommen.

Treffpunkt (bei jedem Wetter):
11.15 Uhr, beim Brunnen an der Tränkegasse 5.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Bis an die Grenze, Teil 2

Das Fenster

IMG_9080-croppedDie Tage werden kürzer, die Nächte kälter. Man hat wieder Zeit, diese im Internet zu verschwenden. Um das kulturelle Herbstloch etwas aufzufüllen möchten wir deshalb auf eine virtuelle Veranstaltung hinweisen:

Ein Versuch, wieviele verschiedene Dinge man mit einem Fotoapparat durch ein einziges Fenster einfangen kann. Das Fenster befindet sich in einem Haus in Rifferswil und die Sammlung wächst und wächst, aber seht selbst…

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert für Das Fenster

Weg der Bauernhöfe fällt aus

Der Anlass ‚Weg der Bauernhöfe‘ vom 29.10.2017 wird  aufgrund zu wenig Teilnehmender abgesagt.

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert für Weg der Bauernhöfe fällt aus

Kino „i de Schüür“

hat am 18./19. August 2017 stattgefunden

cameraEs ist Sommer und schon wieder soweit: Filmzeit! Wir zeigen einzigartige Filme für ein Publikum von jung bis alt. Anders als in früheren Jahren, findet unser „Kino i de Schüür“ diesmal in der Engelscheune statt.

Das Kino ist wie immer für alle offen und kostenlos. Also, hereinspaziert!

Hier gehts zum Programm… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert für Kino „i de Schüür“

Stamm im Pöschtli zum Wahljahr ’18 der Gemeindebehörden

hat am Donnerstag, 13. Juli 2017 stattgefunden

Mit dabei sein werden die Gemeinderäte Marcel Fuchs, Doris Bircher und Urs Heimann.

Im Wahljahr 2018 werden in unserem Dorf viele Behördenämter neu zu besetzen sein. Das Forum möchte öffentlich die Frage aufgreifen, wie unser Dorf die frei werdenden Ämter im Gemeinderat, der Schul- und Kirchenpflege neu besetzen kann. Wie lassen sich geeignete Rifferswilerinnen und Rifferswiler motivieren, ein öffentliches Amt anzunehmen?

Viele Fragen, welche sich mit der Ausübung eines Amtes stellen, können am besten die amtierenden Behördenmitglieder selber beantworten. Darum haben wir diese an den Stamm vom Juli eingeladen.

Nehmen Sie / Nimm also teil an einer Informations-, Diskussions- und Spekulationsrunde zur Frage, in welche Hände wir das öffentliche Dorfleben legen werden.  Wir freuen uns auf Sie / Dich!

Veröffentlicht unter Politik | Kommentare deaktiviert für Stamm im Pöschtli zum Wahljahr ’18 der Gemeindebehörden

Rhodo-Blüten-Ausbrech-Spass mit Picknick

Hat am Samstag, 1. Juli 2017 stattgefunden

rhodo-thumbZur Pflege der Rhododendron werden die abgeblühten Blüten ausgebrochen. Das ist für wenige Leute eine Riesenarbeit und für viele Hände schnell erledigt. Das Forum lädt ein in den Park der Gärtnerei Blattgrün zur entspannten Mithilfe im Grünen.

Der Einstieg ist jederzeit möglich, Anleitung individuell und die Dauer der Mithilfe frei wählbar. Wer sich zwischendurch entspannen möchte, schnappt sich einen Liegestuhl und schaut den Libellen am Teich zu. Kühle Getränke und ein Zvieri gibt’s für alle. Ab 17 h heizen wir den Grill ein. Zum Bräteln gibt’s Würste und Vegi-Bratlinge.

Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

blatt_gruen-thumbEine Veranstaltung des Forums Rifferswil bei Blattgrün – Gärtnerei im Park

Allmendstr. 1 (führt von Seleger-Moor-Strasse zum Weiler Schonau). Tel. 044 241 27 66 oder 079 678 21 78.

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert für Rhodo-Blüten-Ausbrech-Spass mit Picknick

TrouveBox: Bring und Hol der besonderen Art

box-thumbAb Mitte Mai stehen die vier rosafarbenen TrouveBoxen wieder in Rifferswil.

Es ist eine besondere Art des Schenkens und Tauschens. Oft stehen zu Hause Dinge über Jahre an demselben Platz. Dennoch möchte man diesen Platz für anderes benutzen. Die TrouveBox bietet die Möglichkeit, diese besonderen Stücke zu verschenken.

So geht’s: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert für TrouveBox: Bring und Hol der besonderen Art

Kulturprogramm 2017

kultur-flyer-2017Das aktuelle Kulturprogramm ist fertig gestellt! Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder eine attraktive Reihe von kulturellen Veranstaltungen anbieten zu können.

Der Kultur-Flyer wird mit dem “Dorfblatt” verteilt. Falls verpasst, auf das Bild links klicken, ausdrucken und an den Eiskasten pinnen.

Viel Spass!

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert für Kulturprogramm 2017

Hallo?

anzeiger-20170214Was sehen wir denn da im Anzeiger des Bezirks Affoltern? Da leuchtet etwas rot hervor und zwar beim Abstimmungsresultat zum Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr. Rifferswil hat die Vorlage als einzige Gemeinde weit und breit krass abgelehnt.

Und das in einem Dorf, in dem an der Gemeindeversammlung beim Versuch, ein paar harmlose Verkehrsberuhigungsmassnahmen umzusetzen, die Leute niedergeschrien werden mit Argumenten wie „meine Grossmutter lebt seit 50 Jahren hier und wurde noch nie überfahren, das ist Statistik“, oder auch gut „meine Kinder mussten den Leitplanken entlang zur Schule kriechen und das hat sie stark gemacht“. Hallo?

Veröffentlicht unter Politik | Kommentare deaktiviert für Hallo?

Bis an die Grenze

Hat am Sonntag, 15. Januar 2017 stattgefunden

grenze-teil1-thumbDas Forum organisiert eine Winterwanderung entlang der Südostgrenze von Rifferswil. Der Anlass verspricht ein geselliges und lustvolles Erkunden bekannter und unbekannter Wege in unserer Umgebung. Und weil die Felder gefroren sind, lässt es sich nach Lust und Laune quer über Äcker spazieren und Rifferswil von ungewohnter Seite betrachten.

Die Wanderung dauert ca. 2–3 Stunden. Je nach Wetter kann man Schneeschuhe oder Schlitten mitnehmen, Hauptsache warme Schuhe und Kleider, einen warmen Tee und Picknick.

Eingeladen sind alle, die Lust an «Grenzerfahrungen» haben, gross, klein, ob Forumsmitglieder oder nicht – alle sind herzlich willkommen.

Und übrigens: Teil 2 folgt im November 2017…

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentare deaktiviert für Bis an die Grenze